<< zurück zum Suchergebnis
zuletzt angesehene Hütten

 
keine
 


Impressum
>> zur Website

Eisenerz-Ramsau
ELS-STM
Anfrage Druckansicht
mit Fotos
ohne Fotos
Hüttendetails Lage/Infos Bewertung Preise/Angebote
Gesamtbewertung: gut (5 Bewertungen)
Lage/Umgebung Ausstattung Sonstiges/Zufriedenheit
Wander-/Skigebiet Komfort Betreuung vor Ort
Erholungsfaktor Ausstattung Preis/Leistungsverhältnis
Lage Sauberkeit    

Liebe Hüttenfreunde - sagen Sie uns Ihre Meinung!

Wir hoffen natürlich, Sie hatten einen erholsamen, tollen Hüttenurlaub,
aber vielleicht haben Sie nun noch weitere Anregungen für uns.
Teilen Sie Ihre Erlebnisse zukünftigen Gästen mit!

Das schrieben Kunden:
Erhard 75-80 Jahre, Hüttenurlaub im August 2017

Ich trau mich ja gar ncht positiv zu schreiben, damit es nicht teuerr wrd.
Wir hatten einen Tisch + Bank vor dem Fernseher für das Enkelkind, einen Tisch für Frühstück und Essen und einen getrennten Raum für Spiele: p e r f e k t . Dazu die gut ausgestattete Küche mit viel mehr Gläsern und Details, als wir verwenden konnten.

Dann noch diverse Eisenerzprogramme, die unbezahlbare Tullingeralm (würde in Nordamerika viele Dollars Eintrittsgeld oder zumindest Parkplatzgebühr kosten) und nur der Schwammerlreichtum hat gefehlt.

Sakrischen Dank

E. Schönecker + 3 weitere : Enkel (11 Jahre, Vater, + Großeltern)


5 von 5

Jasmin 35-40 Jahre, Hüttenurlaub im Juli 2016

Die Gegend um Eisenerz ist sehr vielfältig! Es gibt ausgedehnte Mountainbikerouten und ein besonderes Highlight für die Kids war die Abenteuerwelt Mautern sowie der Wasserpark Eisenwurzen. Das Haus hat für 6 Personen genügend Platz und besonders die neue Küche ist vollkommen ausgestattet. Wir hatten im Juli leider bisschen Pech mit dem Wetter so haben wir Abends immer Spieleabende gemacht. Als Schlechtwettertipp können wir das Schwimmbad in Eisenerz empfehlen und auch die Frauenmauerhöhle (die man durchqueren kann) wäre eine Möglichkeit.

Wir kommen sicher gerne wieder!


5 von 5

Markus 40-45 Jahre, Hüttenurlaub im Januar 2016

Heuer haben gleich 3 Kinder hier am Präbichl Skifahren gelernt. Der Weg von der Hütte bis zum Skigebiet ist nicht weit und gut zu befahren. Für die "großen" Skifahrer ist das Gebiet vielleicht etwas zu klein (nur ca. 20km Pisten) aber für Kinder optimal um zu lernen.
Die Hütte war bei unserer Ankunft schon wohlig warm vorgeheizt, danke auch an Fr. Elsner für den Begrüßungsschnaps der bereit stand ;-) und den Tipp fürs Eisstockschießen.

Wir haben uns hier richtig wohl gefühlt. Es war schön, dass man mal richtig abschalten und den "Stress des Alltags" vergessen konnte. So haben wir gleich für nächstes Jahr wieder gebucht und können es kaum erwarten!


5 von 5

Helga 40-45 Jahre, Hüttenurlaub im August 2014

Wenn man absolute Ruhe sucht, ist diese Hütte optimal. Keine Menschenseele, nicht mal die Besitzerin. :-( Der Schlüssel wurde uns hinterlegt und wir mussten uns alles selber "erforschen". Die ganze Woche schaute niemand vorbei um evtl. Fragen zu beantworten. Übers Telefon war leider auch niemand zu erreichen. Geschirrspüler war defekt. Alles andere hat aber super funktioniert (Backrohr, Kaffeemaschine, Mikrowelle, TV und Sauna). Als leidenschaftliche Hüttenurlauber kamen wir auch ganz gut alleine zu recht und genossen die Ruhe, ein "Anfänger" wäre vermutlich ein bisserl verzweifelt.


4 von 5