<< zurück zum Suchergebnis
zuletzt angesehene Hütten

 
keine
 


Impressum
>> zur Website

Neukirchen
KIR-SBG
Anfrage Druckansicht
mit Fotos
ohne Fotos
Hüttendetails Lage/Infos Bewertung Preise/Angebote
Gesamtbewertung: sehr gut (6 Bewertungen)
Lage/Umgebung Ausstattung Sonstiges/Zufriedenheit
Wander-/Skigebiet Komfort Betreuung vor Ort
Erholungsfaktor Ausstattung Preis/Leistungsverhältnis
Lage Sauberkeit    

Liebe Hüttenfreunde - sagen Sie uns Ihre Meinung!

Wir hoffen natürlich, Sie hatten einen erholsamen, tollen Hüttenurlaub,
aber vielleicht haben Sie nun noch weitere Anregungen für uns.
Teilen Sie Ihre Erlebnisse zukünftigen Gästen mit!

Das schrieben Kunden:
Wieland 60-65 Jahre, Hüttenurlaub im August 2019

Die Familie ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Hütte ist sehr gut ausgestattet, die Lage ist sehr gut (über der Baumgrenze). Wenn man sich auf die vielfältigen Möglichkeiter der Umgebung einlässt und dem Drang widerstehen kann, täglich mindestens einmal ins Tal fahren zu müssen, stellt sich dann auch sehr schnell ein Erholungseffekt ein.
Wir kommen gerne mal wieder, schon weil wir den "Großen Rettenstein" noch nicht geschafft haben.


5 von 5

Lisa 25-30 Jahre, Hüttenurlaub im Juli 2019

Wir waren zu acht mit einem großen Hund für eine Woche in der Haferl Grundalm im Bramberg am Wildkogel. Der Aufenthalt hat uns super gut gefallen!

Die Hütte hat eine spitzen Lage: Viele Wanderwege können von dort aus direkt zu Fuß gestartet werden. Wir waren zB auf dem Wildkogel oder auf dem Frühmesser. Die Anfahrt mit dem Auto von Bramberg aus braucht ca. 30 Minuten und ist sehr kurvig und mit engen Wegen verbunden, aber so kennt man es ja von einer Alm! Zum Glück hat uns die Hausherrin am ersten Tag den Weg hoch zur Alm gezeigt. Allgemein lässt sich über die Vermieter sagen, dass diese sehr freundlich und sympathisch waren!

Zur Alm an sich: Wir fühlten uns direkt sehr wohl! Die Alm wurde erst einige Monate vor unserer Anreise renoviert und das merkt man auch! Es gibt im Erdgeschoss eine Küche mit kleiner Sitzecke (ca. für 6 Mann), ein großes Esszimmer (ca. für 12 Mann) und im Gang steht ein Sofa. Im Obergeschoss befinden sich 3 Schlafzimmer (eins mit Doppelbett, eins mit zwei Einzelbetten und eins mit Stock- und Doppelbett), außerdem eine Toilette und ein Balkon. Im Keller ist dann das Bad mit Dusche, ein weiteres Schlafzimmer mit Doppel- und Stockbett, ein großer Abstell-, bzw. Sitzraum mit Gartenmöbel und ein kleiner Raum mit vielen Regalen, den wir als Kühlraum genutzt haben. Draußen befindet sich ein Grill, Sitzgelegenheiten mit Sonnenschirmen, ein „Kühlschrank-Brunnen“ und eine Sonnenliege aus Holz zum Entspannen. Die Hütte ist komplett eingezäunt, was nicht nur wegen unseres Hundes ideal war, sondern auch um die Kühe, die direkt auf den Wiesen nebenan grasen, etwas fern zu halten :D

Wir hatten zunächst kleine Bedenken, da die Alm ja nur Solarstrom hat und dieser hauptsächlich fürs Licht und ab und zu zum Handy laden reicht. Aber es war wirklich kein Problem und wir haben uns schnell daran gewöhnt, fürs Duschen und Kochen immer den Ofen anzuschüren (ging auch immer ratz-fatz!). Teilweise wurden auch mal Fön o.Ä. benutzt.

Betonen muss man noch die Liebe zum Detail was die Dekoration in der Alm angeht: Egal in welchem Zimmer man sich befindet, überall sind kleine Deko-Elemente drapiert, die trotzdem nicht zu überladen sind und das ganze einfach richtig gemütlich machen! Man merkt direkt, dass die Hausherren hier sehr viel Liebe reingesteckt haben!

Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und können die Alm wirklich nur weiter empfehlen!


5 von 5

Heiner 50-55 Jahre, Hüttenurlaub im September 2018

Sehr schöne, saubere, neue Hütte auf 1700 m. Gut mit dem Auto zu erreichen.
Hervorragende Lage mitten im Wandergebiet. Auch die Wandergebiete im Naturpark Hohe Tauern sind schnell und gut zu erreichen.
Bei sonnigem Wetter einfach ein klasse Hütten-Urlaub.


5 von 5

Christine 45-50 Jahre, Hüttenurlaub im August 2018

Ein wunderbarer Aufenthalt!!!

Wir waren sieben Personen und ein Hund. Die Haus Leute Eva und Christoph haben uns herzlich auf der Alm empfangen.
Die Alm liegt in einen wunderschönen Wandergebiet am Wildkogel, die Hütte war sehr gut mit dem PKW erreichbar.
Unsere Unterkunft hatte ausreichend Platz für uns alle, sie war sauber gepflegt und mit allem was man auf einer Alm benötigt ausgestattet. Unsere Besitzer haben uns sogar beim Wintereinbruch (Schneefall) am 26. August mit warmen Decken versorgt. Uns allen hat es sehr gut gefallen. Deshalb empfehlen wir diese Hütte sehr gerne weiter.
Wir kommen auf jedenfall wieder.


5 von 5

Jürgen 50-55 Jahre, Hüttenurlaub im Juli 2018

Eigentlich hatten wir Anfang des Jahres eine andere Hütte gebucht und dann von Hüttenpartner aber die Nachricht erhalten, dass sie den strengen Winter nicht überstanden hat. Das Dach war eingestürzt. Als Alternative wurde uns dann die KIR-SBG angeboten, mit einem Foto von aussen und nur einer kurzen Beschreibung. Also umgebucht. Im Bramberg angekommen,bekamen wir am Hof der Vermieter Eva und Christoph den Schrankenschlüssel, eine Wegbeschreibung mit Fotos der einzelnen Abzweigungen und haben dann auch schnell hingefunden. Es sind ca. 13km Wirtschaftsweg, davon ca. 4km asphaltiert. In der Hütte gibt es im EG eine Küche mit Essecke und einen Hozherd mit Backrohr,(der sehr gut funktioniert) , ein Schlafzimmer, ein Flur mit der Treppe zum Keller. Dort befindet sich ein weiteres Schlafzimmer, das Bad mit WC, im Flur der Badeofen für die Warmwasserversorgung der Hütte. Das erste OG war noch nicht fertig. Alle Einrichtungen funktionierten tadellos. Solarstrom ist vorhanden. Anschließend an die Hütte befindet sich der Stall für die Kälbchen, welche uns immer erfreut haben. Die Aussicht ist grandios, viele Wanderungen kann man von hier aus machen. Die Vermieter Eva und Christoph sind sehr nett , versuchen es dem Gast so gut es geht gemütlich zu machen und sind jederzeit telefonisch ansprechbar, wenn irgendwas ist. Wir haben schon viele Hütten bereist und hier hat es uns sehr gut gefallen.Deshalb haben wir auch in allen Kategorien 5 Punkte vergeben.
Es bleibt eine Alm, das Mobiliar ist nicht neu, die Betten sind OK und die Ruhe eine Sensation. Danke


5 von 5